Der "Bastard Operator from Hell" lebt ! (Teil#11)

Als der Krankenwagen das Ende des Tunnels erreichte, verschwand die Dunkelheit wieder.

Vielleicht war ich doch nicht so schwer verletzt. Vielleicht aber doch! Egal, jemand wuerde dafuer bezahl..

In diesem Moment starb ich.

Fuer einen echten Bastard Operator from HELL sah die Sache natuerlich etwas anders aus: Mehr wie ein unerwarteter Urlaub.

Fuenf Sekunden spaeter bekomme ich 15 kV durch die Brustwarzen gejagt. Unverduennt und ohne Eis! (Echte Sanitaeter wissen eben, wie man eine todlangweilige Party belebt!) DER BASTARD OPERATOR FROM HELL LEBT!

Drei Wochen spaeter bin ich wieder auf den Beinen, hochgepaeppelt von suessen Krankenschwestern, die um ihre Pensionsansprueche fuerchten.

Voller Energie sitze ich hinter meiner Konsole. Alles in allem, gar nicht so schlecht, die Zeit im Hospital; ich koennte Baeume ausreissen!

Ich gehe rasch durch die angehaeufte Usermail der letzten Wochen (nur damit ich nichts verpasse!), dann lasse ich die Studenten wissen, dass ich wieder auf dem Posten bin.

Ein nicht angekuendigter Wartungszyklus, mitten in der Hauptuebungszeit; ich flippe den Restart-Schalter. Ein wohliges Gefuehl breitet sich in mir aus. Sie werden mich dafuer lieben! Ich blaettere den Ausredenkalender um.

"TREIBHAUSEFFEKT" JA!!! Willkommen zu Hause!

Es ist Monatsende. In Kuerze werden diese ganzen unnoetigen automatischen mailing lists das Netz ueberschwemmen.

Ich korrigiere die Systemuhr um 7 Tage nach hinten, um mir die Performance nicht zu versauen und wechsele das neue Druckerband gegen mein Spezialband - drei Jahre alt, mit vielen huebschen Loechern.

Ich grabe mich durch den Stapel snail mail, der sich angehaeuft hat, und stuerze mich als erstes auf das BOFH Journal "kill -9".

Ein huebscher Artikel ist dabei, wie man Windows 95/98 grausam langsam und hoellisch langweilig machen kann.

Irgendwie schaut der Artikel aus, wie die normale Installationsanleitung fuer Windows 95/98 ... naja, wer weiss.

Ich blaettere mich durch bis zur BOFH Expertenrubrik und schaue, ob irgendwelche Artikel von mir hineingekommen sind. Alle!!! Sogar der ueber den C++ Compiler, der per Zufall Klassen umbenennt und dies sogar im Sourcecode aendert!

Das Telephon klingelt. (Irgendwie habe ich fast darauf gewartet!)

"Mein Bildschirm ist dunkel!!!"

"Netzkabel!" sage ich.

"Nein, das hab' ich schon ueberprueft. Wenn ich einschalte, passiert einfach nichts!"

"Netzkabel!" sage ich

"Nein! Das Netzkabel steckt richtig drin. Auch die Leuchtdioden am Keyboard leuchten nicht!"

"Das Netzkabel!" sage ich. "Oh, Moment mal. Das Kabel ist nicht richtig eingesteckt!"

"Das Netzkabel?" frage ich. "Ja ... Sch....."

"Macht ja nix", sage ich, "Funktioniert jetzt alles wieder?"

"Ja, ich glaub' schon. Tut mir leid. Sie haben natuerlich recht gehabt."

"Tja, wir bekommen das haeufig in letzter Zeit. Der Grund liegt wahrscheinlicham zunehmenden Treibhauseffekt. Die globale Erwaermung verursacht starkstatistisch variierende thermale Kontraktionen, welche wiederumtemperaturinduzierte Bewegungen hervorruft, deren Reibungskoeffizienten zu Adhaesion am Plastikteilen fuehren kann..."

Ich lausche aufmerksam. Nichts. Mit anderen Worten,<DUMMY MODE ON>...

"Sie koennen sich zukuenftig davor schuetzen, wissen Sie..."

"Wirklich? Wie denn?"

"Es reicht im Prinzip schon, eine schwach basische Mineralloesung auf die Metallkontakte aufzubringen."

"Oh!"

<IRREVOCABLE DUMMY MODE ON>

"Ganz einfach. Alles was Sie machen muessen, ist den Stecker vom Geraet abziehen und eine schwach basische Salzloesung in die Schlitze zu traeufeln. Haben Sie eine schwach basische Loesung zur Hand? So etwa pH 7?"

"Aeh... nein?"

"Macht auch nichts. Stecken sie den Stecker einfach in den Mund und lassen Sie Speichel hineinlaufen. Speichel ist schwach basisch, und er hat Mineralsalze. ABER wischen Sie den Stecker vorher sorgfaeltig sauber, wegen Keimen und so. Und, SCHALTEN SIE UM GOTTESWILLEN VORHER DEN MONITOR AB - wir wollen doch nichts riskieren!"

"Oh. Gut!"

>FZZZZT< >POLTER<

Als der Hoerer auf den Boden knallt, lege ich auf. Speicherplatz ist viel zu gut fuer die!

zum nächsten Bastard Operator from Hell